Der original Dechenhöhlenstollen

Im Jahr 2013 kam es durch die Präsens der Iserlohner Konditorei "Rübezahl-Baude" bei den Weihnachtsführungen der Dechenhöhle zu der Idee, den nach traditionellem Familienrezept hergestellten Butterstollen in der Dechenhöhle reifen zu lassen.
Nach ersten Tests im Januar 2014 starteten wir seit dem 27.10.2014 mit dem Verkauf des "Original Dechenhöhlenstollens".

Der Dechenhöhlenstollen wird nach einem alten Familienrezept angelehnt an die Dresdener Art mit einem hohen Butteranteil gebacken. Dazu werden ausschließlich Rohstoffe bester Qualität wie zum Beispiel Jamaika Rum, Australische Sultaninen, Bourbon Vanille, Lübecker Marzipan usw. verwendet.
Stollen
Aufgeschnittener Dechenhöhlenstollen
Nach dem Backen wird der Stollen in Butter gebadet und anschließend in Vanillezucker gewälzt, wodurch er durch die Butterzuckerkruste sehr lange haltbar bleibt.

Der Stollen wird für 4 Wochen in der Dechenhöhle eingelagert, wo er durch die konstante Temperatur von 10 Grad Celsius und die hohe Luftfeuchtigkeit optimal reifen kann. Die Aromen der einzelnen Rohstoffe können sich besonders gut entfalten und so erhält der Stollen seinen außergewöhnlichen Geschmack.

Stollen Einlagerung
Einlagerung der Stollen in der Wolfsschlucht der Dechenhöhle

Der "Original Dechenhöhlenstollen" wird 2017 in vier Größen hergestellt:
Gebrüder Adolf
Die Gebrüder Adolf von der Rübezahl-Baude in der Dechenhöhle
350g
für
8,60 €
450g
für
11,00 €
800g
für
19,60 €
1200g
für
29,40 €
und kann ab dem 01.10.2017 bezogen werden bei:

Rübezahl-Baude
Im Stübbeken 36
D-58642 Iserlohn-Letmathe
Telefon: +49 (0)2374 / 10662
www.ruebezahl-baude.de

im
Online-Shop
der Rübezahl-Baude


Dechenhöhle
Dechenhöhle 5
58644 Iserlohn
Telefon: +49 (0)2374 / 71421
Dechenhöhlenstollen
Die Spezialität in der Dechenhöhle




Anmerkungen und Fragen bitte an: dechenhoehle@t-online.de Die Dechenhöhle bei Facebook Impressum