Programme für Schulen

Wir bieten spezielle Programme für Schulen an:

kultursprinter_bus_klein.jpg Ein Angebot für Schulen im Märkischen Kreis:
Der Kultursprinter MK


Buchen Sie z.B. ein Programm in der Dechenhöhle und lassen Sie sich mit dem Kultursprinter MK kostenlos von Ihrer Schule abholen und zurückbringen. Alle wichtigen Informationen finden Sie hier!

Informationen für Lehrer und Schulklassen

schulengruppe.jpg

Die großräumige und gut ausgebaute Dechenhöhle und das 2006 neu eröffnete Deutsche Höhlenmuseum Iserlohn sind ideale Orte, um im Rahmen des Unterrichtes (außerschulischer Lernort), einer Projektwoche oder eines Schulausflugs einen kurzweiligen und lehrreichen Einblick in die Welt der Höhlen zu erhalten. Die Dechenhöhle ist mit PKW /Bus (Parkplätze vorhanden), per Linien-Bus (Haltestelle Dechenhöhle, 5 min Fußweg) oder noch bequemer mit der Eisenbahn (Haltepunkt Letmathe-Dechenhöhle direkt vor der Höhle) zu erreichen.

Erkunden Sie mit Ihren Schülern die geologischen Formen des Kalkgesteins, Tropfstein- und Kristallbildungen, Knochen der eiszeitlichen Tierwelt und beobachten Sie Höhlenspinnen oder sogar eine vorbeiflatternde Fledermaus.

Tropfsteine und Faunenzusammensetzung der Dechenhöhle liefern Hinweise auf Klima und Umwelt des Eiszeitalters. Der Höhlenführer erläutert den Schülern, wie Tropfsteine aufgebaut sind und unter welchen Klimabedingungen sie entstehen können. Ein Vertreter der kaltzeitlichen Fauna war das Fellnashorn, während das Waldnashorn in den Warmzeiten lebte.

Die Mitarbeiter der Dechenhöhle und des Museums sind Höhlenspezialisten und aktiv in der Höhlenforschung oder Wissenschaft und können sachkundig über die abenteuerliche Welt unter Tage berichten. Sie stellen sich auf das Alter ihrer Schüler ein (Grundschule, Sekundarstufen 1 und 2).

Lohnend ist nach der Führung auch der Rundwanderweg durch das Naturschutzgebiet "Sonderhorst-Burgberg".

 

Programme


Programm 1 - Normale Führung durch die Höhle


Schulklassen ab 10 Schüler bis 17 Jahren: 3,90 €/Pers.

Schüler ab 17 Jahren und Erwachsene: 6,00 €/Pers.

Dauer: ca. 40 min, keine Exklusivführung!

Der Eintritt in das Höhlenmuseum ist im Preis enthalten (keine Führung!)

Pro angefangener 20 Schüler ist 1 Lehrer frei!


Programm 2 - Schüler erkunden das Museum



Museumseintritt:

Schulklassen ab 10 Schüler bis 17 Jahren: 2,00 €/Pers.

Schüler ab 17 Jahren und Erwachsene: 3,00 €/Pers.

Die Kinder erkunden das Deutsche Höhlenmuseum Iserlohn auf eigene Faust

Zettel mit einer Museumsrallye sind für 2,- € (20 Stück) an der Kasse erhältlich


Programm 3 - Führung durch die Dauerausstellung im Museum


Dauer: ca. 45 min

Preis: pauschal 45,- € + Museumseintritt (siehe Pr.2, ggf. im Höhleneintritt enthalten).

Es sind auch Führungen zu thematischen Schwerpunkten möglich.


Programm 4 - Exklusivführung durch die Höhle


Bei dieser einstündigen ausführlichen Führung erforschen Ihre Teilnehmer die Dechenhöhle ganz exklusiv, auf Wunsch gerne auch im Dunkeln mit Taschenlampen (müssen mitgebracht werden). Führungen unter Themenschwerpunkten sind möglich.

Programm 4.1 Erdgeschichte
Programm 4.2 Fledermäuse
Programm 4.3 Eiszeittiere

Dieses Programm kann gut mit einer thematischen Museumsführung kombiniert werden. Für Grundschulklassen des 1. und 2. Schuljahres lässt sich diese Führung mit einer spannenden Schatzsuche verbinden!

Dauer: 60 min, (Mindestzahl 20 Personen)!

Schulklassen bis 17 Jahre: 4,90 €/Pers. (incl. Museumseintritt)

Schüler über 17 Jahre und Erwachsene: 7,- €/Pers. (incl. Museumseintritt)


Programm 5 - "Auf der Spur der Höhlenbären"

Exklusivführung durch die Dechenhöhle: Die Schüler erkunden die Dechenhöhle im Dunkeln mit ihren Taschenlampen (bitte mitbringen!). Nach einer kurzen Pause geht es in das Höhlenmuseum zur Museumsaktion: Im Höhlenlabor begutachten die Kinder Knochen von Höhlenbären aus der Dechenhöhle. Sie sieben und schlämmen Knochensplitter und Mineralien aus dem Höhlenlehm und untersuchen kleinere Funde unter dem Mikroskop. Ein Diavortrag über Höhlenbären und ggf. eine Museumsralley runden das Programm ab!

Anstelle des Höhlenbären-Programms sind auch folgende Themen möglich:
Dinosaurier und Höhlen: Lebten Dinosaurier auch in Höhlen? Welche Dinos gab es im Sauerland? Was haben Dinos gefressen und wie groß wurden sie? Wie graben die Forscher ihre Knochen aus? Dies und mehr erfahren die Kinder in unserem Museumsprogramm.
Fledermäuse und andere Höhlentiere: Was kreucht und fleucht in den dunklen Höhlen? Die Kinder lernen, wie Fledermäuse sich in der Dunkelheit orientieren und wie man den Ultraschall hörbar macht. Außerdem suchen sie Höhlenspinnen und füttern die blinden Höhlenfische im Museumsaquarium.

Dauer: ca. 2,5 Std.

Schulklassen ab 20 Kindern: 8,50 €/Pers.



St.-Martinsführung mit Musik und Schauspiel

Das traditionelle Laternenfest in der Dechenhöhle zieht Jahr für Jahr Kinder und Erwachsene zur St.-Martinszeit an. Unbeeinflußt von Sonnenschein oder Regenwetter entfalten die bunten Laternen im Halbdunkel der Tropfsteinhöhle eine zauberhafte Wirkung.
Bei 11° C erfreuen Musiker und Schauspieler kleine und "große" Kinder mit Martinsliedern sowie dem Schauspiel von St.-Martin und dem Bettler.
Unsere beliebte St.-Martins-Veranstaltung mit Schauspiel- und Musikprogramm bieten wir zu folgenden Terminen an:

Donnerstag09.11.201714.30 - 17.00 Uhr
Freitag10.11.201714.30 - 17.00 Uhr
Samstag11.11.201714.30 - 17.00 Uhr
Sonntag12.11.201714.30 - 17.00 Uhr

Gruppenpreise (ab 20 Personen):
Erwachsene: 6,50 €, Kinder (3-14 Jahre): 4,50 €

Dauer: ca. 50 min
(Mitgebrachte Laternen nur mit Elektrolicht, keine Kerzen!)
Die Laternenführungen sind eine Sonderveranstaltung, die RUHR.TOPCARD gilt dafür nicht!

Die Schulführungen sind auf das Alter der Schüler abgestimmt.

Weitere Programme sind auf Anfrage möglich.

Die Gruppenkarten müssen geschlossen durch den Leiter gelöst werden.

Weitere Ermäßigungen werden nicht gewährt.

Eine Anmeldung für Sonderführungen sollte frühzeitig erfolgen!

Bitte beachten: Führungen für Gruppen sind nach Voranmeldung auch ganzjährig außerhalb der angegebenen Öffnungszeiten möglich!

 

Höhlenforschungszentrum Dechenhöhle

Die Dechenhöhle ist ein Zentrum der Höhlenforschung in Deutschland. Hier befindet sich auch eine höhlenkundliche Fachbibliothek. Regelmäßige Fachvorträge, Ausstellungen und Tagungen sind Ausdruck der wissenschaftlichen Arbeiten. Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

Der Besuch der Dechenhöhle und des Deutschen Höhlenmuseums Iserlohn sowie der benachbarten Burg Altena (12 km südlich der Dechenhöhle im Lennetal an der B 236; Wanderung von der Dechenhöhle zur Burg dauert etwa 3-4 Stunden) ist ein klassisches und ideales Tagesprogramm für Schulklassen!

(Änderungen vorbehalten)





Anmerkungen und Fragen bitte an: dechenhoehle@t-online.de Die Dechenhöhle bei Facebook Impressum