Veranstaltungen 2018

Änderungen vorbehalten!

November 2018

Konzert Silent Punch
Akustischer Crossover-Folk in der Dechenhöhle

Begleiten Sie den Silent Punch, die Akustikversion von punch'n'judy, bei einer musikalischen Reise durch die Welt der Elfen, Kobolde, oder auch Piraten und lassen Sie die musikalischen Arrangements auf sich wirken.
Dargeboten wird Crossover-Folk der leisen Art, mit Viola, Low Whistle, Gitarren und Gesängen, mitten in dieser einzigartigen Kulisse.
Tauchen Sie mit in die musikalischen Geschichten ein und lassen sich von dem magischen Höhlensound verzaubern.

Eintritt: 15,- €
Fr. 02.11.2018 19.00 Uhr
Anmeldung möglich unter: Tel.: 02374/71421 oder email: dechenhoehle@t-online.de


Laternenfest in der Dechenhöhle zu St. Martin

Laternenführungen mit Aufführung des St. Martins-Schauspiel in der Dechenhöhle. Kinder und Eltern wandern mit ihren bunten Laternen durch die nur spärlich beleuchtete Höhle und treffen unterwegs auf Musiker, Bettler und St. Martin. Dauer ca. 50 Minuten, Einlass alle 15 Minuten.

Donnerstag08.11.201815.00 - 17.30 Uhr
Freitag09.11.201815.00 - 17.30 Uhr
Samstag10.11.201814.30 - 17.00 Uhr
Sonntag11.11.201814.30 - 17.00 Uhr


Preise:
Erwachsene: 7,50 €, Kinder (3-14 Jahre): 5,00 €
Gruppenpreise (ab 20 Personen):
Erwachsene: 6,50 €, Kinder (3-14 Jahre): 4,50 €

Die Laternenführungen sind eine Sonderveranstaltung, die RUHR.TOPCARD gilt dafür nicht!

Whisky-Tasting

Wir laden zu einem exklusiven Abend mit Whisky-Tasting am Lagerort des Höhlenwhiskys in die Dechenhöhle ein.
Klaus Wurm und Oliver Mühlmann werden den Herstellungsprozess von Whisky erklären. Es werden sechs Destillate vorgestellt u.a. der Höhlen-Whisky. Dazu wird Quellwasser und Brot gereicht.

Das Tasting erhalten Sie zu einem Preis von pauschal 49,- Euro pro Person. Anmeldung bitte telefonisch unter 02374-71421 bzw. per E-Mail unter dechenhoehle@t-online.de.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.
Zum Ablauf:
Wir gehen um 19.00 Uhr gemeinsam in die Höhle, da später kein Einlass mehr möglich ist; wir bitten daher um pünktliches Erscheinen.
Wir freuen uns auf Sie und einen geselligen Abend unter netten Leuten, denn "jemand, der Whisky liebt, kann kein schlechter Mensch sein (W.C.Fields)!"

Fr. 16.11.2018 19.00 Uhr - ausverkauft! -


Lesung "Spuren"
Autorenkreis Ruhr-Mark zu Gast in der Dechenhöhle

Der Autorenkreis Ruhr-Mark, 1961 in Gevelsberg gegründet, ist eine der ältesten unabhängigen Autorenvereinigungen bundesweit. In diesem Kreis treffen sich z.Zt. etwa 35 Autoren mit durchaus unterschiedlichem Hintergrund: Hier trifft der Märker bzw. der naturverbundene Sauerländer auf den Schriftsteller aus dem Industriegebiet der Ruhr und aus Ostwestfalen, so dass sich eine Vielfalt in Anliegen und Werk ganz selbstverständlich ergeben muss. Die Mitglieder des Autorenkreises haben sich zusammengeschlossen mit dem Ziel, durch gegenseitigen Austausch und konstruktive Kritik die Qualität der eigenen literarischen Arbeit zu optimieren, nach außen hin gesellschaftspolitisch Position zu beziehen, aber auch den Gedanken der Poesie und zeitkritischer Prosa über den Literaturkanal in die Öffentlichkeit zu transportieren.
Des Weiteren plant und realisiert der Autorenkreis renommierte Literaturwettbewerbe, aus denen heraus bereits bemerkenswerte Arbeiten veröffentlicht werden konnten. Und er organisiert öffentliche Lesungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten, wobei es ihm ein Anliegen ist, auch gemeinnützigen Einrichtungen die Vielfalt der Literatur nahe zu bringen. Neben dem Vorstellen eigener Werke gilt es, zeitgenössische Literatur kritisch zu betrachten und Altbewährtes vor dem Vergessen zu bewahren. Die Mitglieder des Autorenkreises treffen sich in Hagen fünf bis sechs Mal im Jahr.

Eintritt: 10,- €
So. 25.11.2018 15.30 Uhr
Anmeldung möglich unter: Wilfried Diener, Tel.: 02371/934996

Konzert "in Finsternis"

Konzert mit Günter Müller.
Keine Kerzen, keine Grundbeleuchtung: Lauschen Sie den Klängen von austr. Didgeridoo, jap. Zenflöte, Gongs, Fujara (slowakische Hirtenflöte), Kalimba, und anderen selten Instrumenten aus aller Welt - in völliger Finsternis.
Während die Augen nicht einmal die eigene Hand erkennen, geht die Phantasie auf Reisen .... innere Bilderwelten entstehen ... eine surreale Anderswelt ... traumhaft ... mystisch ... tief.
Ein einzigartiges und intensives (Ego-)Erlebnis, für Leute die sich dem Schoß der Erde bewusst anvertrauen können.

Eintritt: 17,- €
Fr. 30.11.2018 19.00 Uhr

Dezember 2018

Weihnachtliche Führungen bei Kerzenlicht und weihnachtlicher Musik

Sonntag16.12.20183. Advent13.30 - 16.00 Uhr
Sonntag23.12.20184. Advent13.30 - 16.00 Uhr
Montag24.12.2018Heilig Abend11.00 - 17.00 Uhr
Dienstag25.12.20181. Feiertag 13.30 - 16.00 Uhr
Mittwoch26.12.20182. Feiertag 13.30 - 16.00 Uhr

Preise:
Erwachsene: 8,00 €, Kinder (3-14 Jahre): 5,50 €
Gruppenpreise (ab 20 Personen):
Erwachsene: 7,00 €, Kinder (3-14 Jahre): 5,00 €

Vorverkauf ab Dienstag 20.11.2018

Dauer ca. 50 Minuten, Einlass ca. alle 10 Minuten.

Die Weihnachtsführungen sind eine Sonderveranstaltung, die RUHR.TOPCARD gilt dafür nicht!

Tipp: Verbinden Sie die Weihnachliche Führung in der Dechenhöhle am 16. Dezember mit dem Besuch des Weihnachtsmarktes in der historischen Fabrikanlage Maste-Barendorf in Iserlohn.


Konzert Ensemble "Kriniza"

Die beiden klassisch ausgebildeten Musiker spielen auf Zimbel und Akkordeon traditionelle Folklore aus Rußland und Weißrußland.

Do. 27.12.2018 18.00 Uhr


Veranstaltungen 2019

Änderungen vorbehalten!

Januar 2019

Konzert "Klangmysterium"

Das Obertonkonzert im neuen Jahr - Wolfgang Saus (Obertongesang, Gong) und Günter Müller (Didgeridoo, Shakuhachi, Obertonflöten) sind seit vielen Jahren bekannt für ihre außergewöhnliche Naturklang- Musik. Das gesangliche Spektrum des Ausnahmesängers Wolfgang Saus reicht von gregorianischem und mittelalterlichem Gesang bis hin zu dem Ober-/ und Untertongesang osteuropäischer Naturvölker. In perfekter Harmonie erklingen dazu Günter Müller`s Naturinstrumente aus allen Kontinenten (Didgeridoo, Bansuri, Shakuhachi, Fujara, chinesische Querflöten, Schamanenflöten).
Traditionell wird mit diesem Obertonkonzert wieder die Höhlenmusik-Reihe der Dechenhöhle Iserlohn im neuen Jahr eröffnet.

Eintritt: 19,- €
Sa. 05.01.2019 17.00 Uhr
Anmeldung möglich unter: Tel.: 02374/71421 oder email: dechenhoehle@t-online.de


Konzert Tom Daun
Von Mönchen, Barden und Elfen

Melodien und Mythen der keltischen Harfe

Mit Harfe und Bibel zogen die keltischen Mönche des Mittelalters durch Europa. Im alten Irland besänftigte der Barde mit dem Instrument seine Zuhörer. Feen und Elfen übten mit ihrem Saitenklang Zauber aus.
Seit altersher gilt die Harfe als ein Instrument, dessen Klang die Seele berührt und den Hörer einlädt, sich selbst zu begegnen. Der renommierte Harfenist Tom Daun lädt ein zu keltischen Klängen zwischen Mittelalter und Moderne: tänzerisch und verträumt, mitreißend und meditativ. Eine Phantasiereise durch intime Klangwelten, Musik zum Träumen, Tanzen und Staunen...

Pressestimmen:
"Harfenklänge erfüllten den Kirchenraum: hell, silbrig, leicht und tänzerisch wie die Sonnenstrahlen, die von den Blättern der alten Bäume hinter der Kirche bewegt durch die Fenster auf Wände und Bänke fielen. Tom Daun ist ein Zauberer auf den Saiten. Was immer er spielt, ist kunstvoll verziert und reich an Ornamenten, wie keltische Buchmalerei."(Neue Ruhr Zeitung)

Kurzbiografie
Tom Daun, "Master of Music" der Universität Edinburgh, gilt als einer der führenden Vertreter von traditioneller und historischer Harfenmusik in Deutschland.
Auf seinen diversen Harfen (keltische "clarsach", Böhmische Wanderharfe, gotische Harfe des Mittelalters, barocke "Arpa doppia", Arpa paraguaya") interpretiert er Melodien des Mittelalters, Tänze der Renaissance, meditative keltische Weisen, südamerikanische Rhythmen und eigene Kompositionen.
Tom veröffentlichte neun Solo-CDs, ist gefragter Dozent auf Harfenfestivals (Edinburgh,Weltharfentreffen Prag, Polen, Paraguay, Wien) und saß im "Magic Harp"-Projekt 2011 beim TFF Rudolstadt mit fünf Harfenisten aus fünf Kontinenten gemeinsam auf der Bühne.
Neben dem aktiven Musizieren arbeitet er seit vielen Jahren auch musikjournalistisch: als Moderator und Autor vieler Radiosendungen in WDR und Deutschlandfunk befasse er sich vor allem mit Themen der traditionellen und "Alten" Musik.

Eintritt: 16,- €
Sa. 26.01.2019 19.00 Uhr
Anmeldung möglich unter: Tel.: 02374/71421 oder email: dechenhoehle@t-online.de

Februar 2019

Konzert "Donga"

Donga ist eine Einladung zu einer Reise zurück zu den musikalischen Wurzeln der Menschheit und Trommeln schon seit hunderten von Jahren ein Weg der Kommunikation - Überbringer von Nachrichten oder einfach nur ein Instrument der Naturvölker um ihrer Lebensfreude einen Ausdruck zu verleihen.
Die Gruppe Donga spielt auf westafrikanischen Basstrommeln (Dundun, Sangban, Kenkeni) und Djembe-Trommeln, welche ursprünglich aus Guinea stammen. Unter anderem bereichern das rhythmische Fundament zahlreiche Kleinpercussion wie zum Beispiel: Agogo Bell, Vibra Slap, Kallebassen, Woodblock`s, Gongs und viele mehr. Außerdem erklingen uralte Blasinstrumente sowie Muschelhörner. Das australische Didgeridoo, ist ein von Termiten ausgehöhlter Eukalyptusstamm, ein Geschenk von Mutter Erde.
Die Gruppe spielt traditionelle Stücke aus Guinea wie Santa Maria, Tiriba, Balakulania und Kassa. Jedoch besteht das Programm überwiegend aus Eigenkompositionen, angereichert mit extatischen Improvisationen. Die Musik zieht jeden, ob Jung oder Alt in seinen Bann.
Die Band hat auf großen Stadtfesten, Festivals und in Kirchen z.B. Iserlohn Gerlingsen, Iserlohner Bauernkirche, Bergkamen Rünthe, Bergkamen Heil gespielt, um nur einige zu nennen.

Eintritt: 16,- € Erwachsene / 14,- € Kinder
Sa. 16.02.2019 19.00 Uhr

Whisky-Tasting

Wir laden zu einem exklusiven Abend mit Whisky-Tasting am Lagerort des Höhlenwhiskys in die Dechenhöhle ein.
Klaus Wurm und Oliver Mühlmann werden den Herstellungsprozess von Whisky erklären. Es werden sechs Destillate vorgestellt u.a. der Höhlen-Whisky. Dazu wird Quellwasser und Brot gereicht.

Das Tasting erhalten Sie zu einem Preis von pauschal 54,- Euro pro Person. Anmeldung bitte telefonisch unter 02374-71421 bzw. per E-Mail unter dechenhoehle@t-online.de.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.
Zum Ablauf:
Wir gehen um 19.00 Uhr gemeinsam in die Höhle, da später kein Einlass mehr möglich ist; wir bitten daher um pünktliches Erscheinen.
Wir freuen uns auf Sie und einen geselligen Abend unter netten Leuten, denn "jemand, der Whisky liebt, kann kein schlechter Mensch sein (W.C.Fields)!"

Fr. 22.02.2019 19.00 Uhr


März 2019

Höhlenlichter 2019

Tausende bunte Lichter beleuchten die zauberhafte Märchenwelt der Tropfsteine. Bizarre Tropfsteingebilde, funkelnde Kristalle, dunkle Schluchten und faszinierende Einblicke machen den Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis - lassen Sie sich durch die unglaublichen Illuminationen von Wolfgang Flammersfeld von "World-of-Lights" verzaubern! Erleben Sie die jahrtausendealten Tropfsteine in einem ganz neuen Licht.

Termine:
Do., 07.03. - So., 10.03.2019 von 16.00 - 18.30 Uhr
Do., 14.03. - So., 17.03.2019 von 16.00 - 18.30 Uhr
Do., 21.03. - So., 24.03.2019 von 16.00 - 18.30 Uhr
Do., 28.03. - So., 31.03.2019 von 16.00 - 18.30 Uhr
Do., 04.04. - So., 07.04.2019 von 16.00 - 18.30 Uhr

Der Zugang ist nur im Rahmen einer Führung mit einem Höhlenführer möglich, keine Anmeldung erforderlich, kein Kartenvorverkauf
Dauer des Rundgangs ca. 45 Minuten.,
Einlass ab 16.00 Uhr, letzter Einlass 18.00 Uhr.
Tiere dürfen nicht mitgenommen werden.
In der Höhle herrscht eine Temperatur von 10 Grad Celsius.
Fotografieren erlaubt!
Für Fotografen bieten wir zusätzlich jeweils Donnerstags eine Extraführung von 18.30-20.00 Uhr an, dazu ist eine Anmeldung erforderlich (Preis: 16,- €), Info und Anmeldung unter 02374/71421.
Besichtigen sie auch kostenfrei das Deutsche Höhlenmuseum direkt am Höhleneingang
(geöffnet bis 18.30 Uhr).

Es gelten folgende Eintrittspreise (keine Ermäßigungen möglich):
Erwachsene:8,- €
Kinder:5,- €
Die Höhlenlichter sind eine Sonderveranstaltung, die RUHR.TOPCARD gilt dafür nicht!


April 2019

Whisky-Tasting

Wir laden zu einem exklusiven Abend mit Whisky-Tasting am Lagerort des Höhlenwhiskys in die Dechenhöhle ein.
Klaus Wurm und Oliver Mühlmann werden den Herstellungsprozess von Whisky erklären. Es werden sechs Destillate vorgestellt u.a. der Höhlen-Whisky. Dazu wird Quellwasser und Brot gereicht.

Das Tasting erhalten Sie zu einem Preis von pauschal 54,- Euro pro Person. Anmeldung bitte telefonisch unter 02374-71421 bzw. per E-Mail unter dechenhoehle@t-online.de.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.
Zum Ablauf:
Wir gehen um 19.00 Uhr gemeinsam in die Höhle, da später kein Einlass mehr möglich ist; wir bitten daher um pünktliches Erscheinen.
Wir freuen uns auf Sie und einen geselligen Abend unter netten Leuten, denn "jemand, der Whisky liebt, kann kein schlechter Mensch sein (W.C.Fields)!"

Fr. 12.04.2019 19.00 Uhr


Der Osterhase in der Dechenhöhle

Zu Ostern wird die Dechenhöhle traditionell bei allen Führungen vom Osterhasen besucht! Der Osterhase bittet um Hilfe! Er ist verzweifelt, weil er drei Körbe voller Ostereier irgendwo in der dunklen Höhle stehengelassen hat und sie nicht mehr finden kann.
Alle Kinder sollten daher zu Ostern ein Körbchen mit zur Dechenhöhle bringen, denn der Osterhase beschenkt alle Kinder mit seinen süßen Ostereiern!

Ostersonntag, 21.04.2019 10.30 - 16.00 Uhr
Ostermontag, 22.04.2019 10.30 - 16.00 Uhr
Keine Anmeldung erforderlich!

Die Osterführungen sind eine Sonderveranstaltung, die RUHR.TOPCARD gilt dafür nicht!

September 2019

Whisky-Tasting

Wir laden zu einem exklusiven Abend mit Whisky-Tasting am Lagerort des Höhlenwhiskys in die Dechenhöhle ein.
Klaus Wurm und Oliver Mühlmann werden den Herstellungsprozess von Whisky erklären. Es werden sechs Destillate vorgestellt u.a. der Höhlen-Whisky. Dazu wird Quellwasser und Brot gereicht.

Das Tasting erhalten Sie zu einem Preis von pauschal 54,- Euro pro Person. Anmeldung bitte telefonisch unter 02374-71421 bzw. per E-Mail unter dechenhoehle@t-online.de.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.
Zum Ablauf:
Wir gehen um 19.00 Uhr gemeinsam in die Höhle, da später kein Einlass mehr möglich ist; wir bitten daher um pünktliches Erscheinen.
Wir freuen uns auf Sie und einen geselligen Abend unter netten Leuten, denn "jemand, der Whisky liebt, kann kein schlechter Mensch sein (W.C.Fields)!"

Fr. 27.09.2019 19.00 Uhr


November 2018

Whisky-Tasting

Wir laden zu einem exklusiven Abend mit Whisky-Tasting am Lagerort des Höhlenwhiskys in die Dechenhöhle ein.
Klaus Wurm und Oliver Mühlmann werden den Herstellungsprozess von Whisky erklären. Es werden sechs Destillate vorgestellt u.a. der Höhlen-Whisky. Dazu wird Quellwasser und Brot gereicht.

Das Tasting erhalten Sie zu einem Preis von pauschal 54,- Euro pro Person. Anmeldung bitte telefonisch unter 02374-71421 bzw. per E-Mail unter dechenhoehle@t-online.de.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.
Zum Ablauf:
Wir gehen um 19.00 Uhr gemeinsam in die Höhle, da später kein Einlass mehr möglich ist; wir bitten daher um pünktliches Erscheinen.
Wir freuen uns auf Sie und einen geselligen Abend unter netten Leuten, denn "jemand, der Whisky liebt, kann kein schlechter Mensch sein (W.C.Fields)!"

Fr. 22.11.2019 19.00 Uhr






Anmerkungen und Fragen bitte an: dechenhoehle@t-online.de Die Dechenhöhle bei Facebook Datenschutzerklärung Impressum